Psychologische & kunsttherapeutische Beratung

Im Einzelsetting bist du der Fokus. Es geht nur um dich. Du kannst darin einen Safe-Space erfahren und zur Ruhe kommen. Ich bin mit all meiner Expertise für dich und deinem individuellem Anliegen da. Das Tempo gibst du vor, es gibt keinen Druck, bis da- oder dorthin, ein Ergebnis zu erzielen. Du nimmst dir die Stunden die du brauchst, um dich künstlerisch mit dir und deinem inneren Erleben, auseinanderzusetzen.

Es ist auch denkbar dich in eine kreative Routine zu begleiten, um für dich mehr Energie, Selbstwirksamkeit und Gestaltungskraft zu erfahren. 

In einem ersten kostenlosen Gespräch können wir uns gegenseitig beschnuppern und du kannst mir erzählen, was dich so beschäftigt. Gerne beantworte ich dir deine Fragen.





Name deiner Dienstleistung

Kostenlos

Meine Angebote sind präventive Methoden, die durch die künstlerische Selbsterfahrung dein Selbstmitgefühl und deine Selbstakzeptanz stärken können. Es ist denkbar meine Arbeit als Überbrückung bis zum Therapiebeginn zu nutzen, als künstlerische Begleitung während der Therapie (n.A. mit Behandler:in) und zur Nachsorge/ Prävention nach einer Therapie.

Hast Du noch Fragen?

Melde dich gerne per E-Mail. Richtig gerne beantworte ich Dir im kostenlosen Erstgespräch alle Fragen. Per E-Mail werde ich Orga-Sachen beantworten können, aber keine tieferen innerpsychsichen Fragen. So arbeite ich nicht. Ich möchte Dir einen sicheren Raum bieten, der über eine 1:1 Begleitung oder in Gruppen-Angeboten gegeben ist.

*Ich möchte ausdrücklich, auch Menschen, die sich in Nicht-heteronormativen Beziehungen befinden oder sich nicht der binären Geschlechterordnung zugehörig fühlen, willkommen heißen.

*Ich arbeite zu 100% diskret, von Natur aus traumainformiert und vor dem Hintergrund des Feminismus. 

*Meine Angebote ersetzen keine Psychotherapie, können aber präventiv wirken oder nach Absprache mit Behandler:in auch während eine Therapie unterstützend wirken.